2,4 GHz oder 27 MHz – welche Frequenz ist besser?

 Frequenz vs. Reichweite

radio control photoMehrere Faktoren beeinflussen die Reichweite einer Fernsteuerung. Dazu zählen vor allem die Sendeleistung, korrekte Ausrichtung der Antennen und das Vorhandensein von Hindernissen.

Die Sendeleistung hat eine gesetzliche obere Schranke und ist somit fix. Die meisten Hersteller reizen hier die maximal Zulässige Leistung aus.

Bei Modellautos ändert sich die Orientierung der Antennen zueinander ständig weil sich das Fahrzeug dreht und bewegt.

Worauf der Benutzer jedoch achten kann um eine bessere Reichweite zu erreichen, ist darauf zu achten, dass sich keine Hindernisse (Bäume, Mauern, Gebäude, Autos) zwischen Sender (Fernsteuerung) und Empfänger (Auto) befinden. Es soll also ein freies Feld vorhanden sein. Ist dies nicht vermeidbar, punkten langwellige (niederfrequente) Funksysteme wie 27 MHz im Vergleich zu 2,4 GHz bei gleicher Sendeleistung. 2,4 GHz wird, vereinfacht gesagt, leichter reflektiert und schwächelt bei Hindernissen stärker.

Frequenz vs. Antennenlänge

Die Frequenz eines Sender-Empfänger-Systems legt gleichzeitig die Größenordnung der Abmessung (Länge) der Antennen fest.

Bei einer 2,4 GHz Fernsteuerung beträgt die Antennenlänge nur wenige cm und wird oft nicht sichtbar verbaut – es stehen keine Teile ab.

Im Gegensatz dazu haben 27 MHz meist ausziehbare und lange Antennen um einen vernünftigen Empfang zu gewährleisten. Nachteil dabei ist, dass bei unachtsamer Handhabung die Senderantenne leicht knicken oder sogar abbrechen kann. Der Sender sollte dann sofort ausgeschalten werden und erst wenn die Antenne ersetzt wurde wieder in Betrieb genommen werden. Oft ist mangels Ersatzteile eine Beschaffung einer neuer Fernsteuerung notwendig.

antenna photo
Photo by Tony Webster

Störanfälligkeit

Fast alle 2,4 GHz Systeme arbeiten digital. Obwohl es viele unterschiedliche technische Ausführungen gibt, (die der Hersteller leider nicht immer angibt) kann man tendenziell sagen, dass dadurch mittels Software-Kompensationstechniken Störungen entgegengewirkt werden kann. Dies ist in diesem Band notwendig, da WiFi und viele andere Technik auf der Frequenz sendet.

27 MHz Anlagen meist keine Techniken wie „Frequenzhopping“ usw. Leider wird das 27 MHz Band von vielen anderen RC-Sendern & CB-Funk gleichzeitig benutzt und man kann sich leicht – mangels dynamischer Anpassung – gegenseitig in die Quere kommen.

Zunkunftstauglichkeit

Immer wieder gibt es Gerüchte und Spekulationen, dass dem 27 MHz-Band das Aus droht. Für das 2,4 GHz scheint der Betriebt jedoch gesichert und ist in dieser Hinsicht die bessere Wahl.